Wir beseitigen beaufschlagte Ablagerungen

an Wärmetauschern und Gegenstrom-Apparaten

Rückstände, sowohl auf der Primär- wie auch Sekundärseite an Gegenstrom-Apparaten aller Bauarten und Werkstoffe, beseitigen wir mit unseren Produkten im „ORIGINAL-SCHUEA-VERFAHREN“.

Wir bieten außerdem jedem Kunden nach Beendigung unserer Spezialarbeiten eine Druckprobe und das Ziehen der Bündel an. Damit kann eine visuelle Kontrolle des Reinheitsgrades vorgenommen und die metallische Werkstoffoberflächen in Bezug auf Korrosion überprüft werden. Vor Wiederinbetriebnahme der Bündel werden neue Dichtungen eingelegt und die Anlagen in betriebsbereiten Zustand gebracht.