Wir beseitigen Rückstände und Ablagerungen

in Meerwasser-Entsalzungsanlagen

 

An Meerwasser-Entsalzungsanlagen aus austenitischen Werkstoffen beseitigen wir mit unserem „ORIGINAL-SCHUEA-VERFAHREN“ auch qualitativ extrem starke Ablagerungen.

Da diese Anlagen mit sehr hohen Temperaturen gefahren werden müssen, sollten diese in einem regelmäßigen Turnus - je nach Belastung der Anlagen - einer Spezialreinigung unterzogen werden. Sonst besteht die Möglichkeit, daß ein großer Teil der Rohre sich mit Ablagerungen zusetzt. Dadurch treten sehr häufig Spannungen in diesen Bereichen auf, die nicht nur zu Betriebsstörungen, sondern auch zu großen Schäden und hohen Kosten führen können.

Eine laufende Wartung bringt mit sich, daß extreme Ablagerungen verhindert werden können.

Durch die von uns durchgeführten Arbeiten schaffen wir metallisch reine Werkstoffoberflächen und erreichen dadurch wieder den vollen Wirkungsgrad der Anlagen.