Calciumcarbonat:

Calciumcarbonat (fachsprachlich), Kalziumkarbonat oder in deutscher Trivialbezeichnung kohlensaurer Kalk, ist eine chemische Verbindung der Elemente Calcium, Kohlenstoff und Sauerstoff mit der chemischen Formel CaCO3. Es ist als Carbonat ein Calcium-Salz der Kohlensäure und besteht im festen Zustand aus einem Ionengitter mit Ca2+-Ionen und CO32-Ionen im Verhältnis 1:1.

Weitere Infos unter http://de.wikipedia.org/wiki/Calciumcarbonat

Beizen:

Unter Beizen (brit. engl. pickling, amer. engl. etching) versteht man im technischen Bereich die Behandlung von festen Körpern zur Veränderung der Oberfläche mit einer Beize. Diese Beizung kann u. a. zum Schutz der Oberfläche gegen Oxidation (bei Metall) oder Schimmel (bei Holz und Geweben) dienen, aber auch zur Färbung der Oberfläche werden Beizmittel eingesetzt. Weitere Infos unter http://de.wikipedia.org/wiki/Beizen

Entsalzungsanlage (Meerwasserentsalzung):

Als Meerwasserentsalzung bezeichnet man die Gewinnung von Trinkwasser oder Betriebswasser aus Meerwasser durch die Verringerung des Salzgehaltes. Die Entsalzung kann auf verschiedenen Prozessen beruhen, die Salze und Mineralien aus dem Wasser entfernen. Teilweise fallen dabei verwertbare Nebenprodukte wie Kochsalz an. Weitere Infos unter http://de.wikipedia.org/wiki/Entsalzungsanlage

 

 

 

 

 

 

Klimaanlage:

Eine Klimaanlage ist eine Anlage zur Erzeugung und Aufrechterhaltung eines gleichmäßigen Raumklimas. Der Begriff Klimaanlage wird in Deutschland in dem Sinne verwendet, dass in einem Raum Temperatur, Feuchtigkeit und Luftqualität erzeugt und gehalten werden kann. Im Gegensatz dazu wird im Ausland oft unter Klimaanlage lediglich eine Raumkühlung (air conditioning) verstanden. Weitere Infos unter http://de.wikipedia.org/wiki/KlimaanlageKrW-/AbfG:

Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen. Weitere Infos unter http://www.gesetze-im-internet.de/krw-_abfg/

Kühlturm:

Ein Kühlturm ist ein Bauwerk, in dem das in industriellen oder Kraftwerksprozessen erwärmte Kühlwasser abgekühlt wird. Die vorhandene Prozesswärme wird an die Umgebung abgegeben. Weitere Infos unter http://de.wikipedia.org/wiki/Kühlturm

Passivieren:

Unter Passivierung versteht man in der Oberflächentechnik die spontane Entstehung oder gezielte Erzeugung einer nichtmetallischen Schutzschicht auf einem metallischen Werkstoff, welche die Korossion des Grundwerkstoffes verhindert oder stark verlangsamt. Weitere Infos unter http://de.wikipedia.org/wiki/Passivierung

 

 

 

 

 

Reinigung:

Reinigung (oder das Reinigen bzw. Putzen) ist ein Verfahren zum Abtrennen und Entfernen unerwünschter Stoffe oder Stoffgemenge von anderen Stoffen.

Weitere Infos unter http://de.wikipedia.org/wiki/

ReinigungRohrbündel:

Ein Rohrbündel ist eine baugruppenartige Zusammenfassung einzelner Rohre zu einer Einheit. Das Rohrbündel kann dabei komplizierte geometrische Formen haben. Rohrbündel werden insbesondere im Kesselbau und bei Wärmeübertragern eingesetzt.

Wärmetauscher:

Der Wärmeübertrager (umgangssprachlich auch Wärmetauscher) ist ein Apparat, der thermische Energie von einem Stoffstrom auf einen anderen überträgt. Weitere Infos unter

http://de.wikipedia.org/wiki/ Wärmeübertrager

 

Sonstiges:

Webkataloge

Webkataloge helfen Informationen zu einem bestimmten Thema zu finden.

Bsp.: Katalog SpiderFox