Wir entfernen Inkrustierungen an Anlagenteilen

 verschiedener Produktionsanlagen

 

Wir beizen Produktionsanlagen aller Werkstoffe und Werkstoffkombinationen und beseitigen auch Ablagerungen von Produkten.

Der Absorber auf dem linken Bild besteht mantelseitig aus ferritischem Material und ist innenseitig mit austenitischem Werkstoff plattiert.

Die plattierten, austenitischen Werkstoffoberflächen wurden von uns in allen Bereichen, auch an schwer zugänglichen Stellen, einwandfrei mit unseren Produkten im „ORIGINAL-SCHUEA-BEIZVERFAHREN“ gebeizt und passiviert. Alle Anlauffarben und Rückstände wurden restlos beseitigt.

Der gesamte Absorber wurde nach der Spezialbeizung von uns mit Deionat gespült und nach der Endspülung ein Reinheitsgrad von unter 10µS/cm erreicht.